Falzautomaten für jedermann

Falzautomaten für jedermann

03. Juli 2013

Mit der FKS/Duplo DF-980 und der DF-1200 erweitert FKS sein aktuelles Falzmaschinenprogramm und löst die bekannten und am Markt vielfach bewährten Modelle DF-915 und DF-1000 per sofort ab.

Beide Falzmaschinen können kontinuierlich und präzise maximal 260 Bogen pro Minute verarbeiten. Da sie über fünf Geschwindigkeitsstufen verfügen, hat der Bediener eine größere Flexibilität bei der gegebenenfalls notwendigen Verringerung der Geschwindigkeit für sehr anspruchsvolle Jobs. Die automatische Einstellung der Falztaschen ermöglicht zudem eine hohe Kosten- und Zeitersparnis. Die FKS/Duplo DF-980 und DF-1200 sind aber nicht nur die schnellsten, sondern auch die leisesten Tischfalzmaschinen auf dem Markt. Beide Maschinen verfügen über entsprechende Einrichtungen zur Geräuschreduzierung und sind damit auch die ideale Lösung für den Einsatz im Büro oder in Copyshops. Das Betriebsgeräusch der DF-980 mit Friktionsanleger beträgt nur 70 dB, das der DF-1200 mit Saug-/Blasluftanleger lediglich 74,3 dB, die niedrigsten Werte ihrer Klasse.
Die DF-980 und DF-1200 erkennen automatisch die Standard-Papierformate A3, B4, A4, B5, A5, B6, A6, B7 und A7 und stellen die Falzposition für jede der sechs möglichen Falzarten automatisch ein. Bei Nicht-Standard-Papierformaten kann die Länge manuell eingegeben werden. Die Falzpositionen werden dann entsprechend angepasst.

Hohe Flexibilität

Über ein intuitiv zu bedienendes Bedienfeld kann der Benutzer auch selbst definierte Falzarten erstellen, indem er einfach die Taste +/- anklickt, um die Falztaschen einzustellen und somit Einzelanwendungen zu erstellen. Beide Falzmaschinen ermöglichen sechs Standard-Falzarten: Einfachfalz, Zickzackfalz, Altarfalz, Halb-Zickzackfalz, Doppelparallelfalz und Wickelfalz. Darüber hinaus kann der Bediener benutzerdefinierte Falze und Kreuzfalzanwendungen erstellen, wodurch ein enormes Maß an Flexibilität erzielt wird.
Der Zuführmechanismus bei der DF-980 arbeitet mit drei Einzugsrollen, die in Kontakt mit dem Papier stehen und einen präzisen Einzug der Blätter sicherstellen. Er verfügt außerdem über Funktionen wie Justierung des Anpressdrucks, Justierung des Papierseparators und Schräglagenkorrektur, die eine gleichmäßige Falzgenauigkeit garantieren. Die DF-1200 nutzt das patentierte Duplo Air Management System und arbeitet mit Saug-/Blasluft, um auch digital bedruckte Bogen markierungsfrei einziehen zu können. Bei besonders anspruchsvollen Jobs oder überdurchschnittlich hoher statischer Aufladung kann die DF-1200 optional mit einer zusätzlichen Blasluft erweitert werden. So wird im Anleger seitlich in den Stapel Luft eingeblasen, wodurch die Bogen noch besser separiert werden.
Die DF-980 und DF-1200 besitzen 20 Job-Speicher für Nicht-Standard-Falzungen. Der Bediener kann die Falzpositionen am Bedienfeld auswählen und die Jobs für zukünftige Aufrufe im Speicher ablegen. Sobald der Bediener die Falzparameter eingibt und die Start-Taste drückt, werden alle Parameter automatisch eingestellt.

Einzigartig in dieser Klasse: Die optische Doppelbogenkontrolle

Die DF-980 und DF-1200 sind außerdem die einzigen Tischfalzmaschinen auf dem Markt, die mit einer optischen Doppelblatterkennung ausgestattet sind. Diese stellt sicher, dass immer nur ein einziges Blatt zugeführt und verarbeitet wird. Dies ist besonders wichtig beim Falzen von personalisierten Briefen und Dokumenten.
Darüber hinaus verfügen beide Systeme über eine Stapelverarbeitung bzw. Intervallfunktion. Diese ermöglicht es, dass die Maschine bei gleichbleibender Geschwindigkeit mit einer kurzen Pause in festgelegten Intervallen arbeitet, sodass der Bediener die Falzmaschine ohne Maschinenstopp entladen kann.