Ausbildungsangebot

Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d) (Fachrichtung Großhandel)

(Die Informationen zitieren wir aus den IHK-Vorgaben)

Bewerbungen für Februar und August 2023 werden gerne entgegengenommen.

Arbeitsgebiet

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind: Beschaffung von Waren im In- und Ausland, Marketing und Vertrieb an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das Anbieten von warenbezogenen Serviceleistungen im In- und Ausland.

Dein Aufgabenfeld

Du…

  • verkaufst Waren, Service- und Kundendienstleistungen
  • kalkulierst Verkaufspreise
  • beobachtest den Markt und beurteilst die Absatzchancen
  • ermittelst Bezugsquellen, bewertest Angebote und kaufst Waren ein
  • planst und führst Einkaufsgespräche
  • informierst und berätst Kunden
  • bearbeitest Reklamationen
  • planst, steuerst und kontrollierst logistische Geschäftsprozesse in Wareneingang und Lager
  • wählst Logistikdienstleistungen und setzt sie ein
  • erfasst Wareneingänge und überwachst Lagerbestände
  • bearbeitest Kundenaufträge und Zahlungsvorgänge
  • wertest Kennziffern sowie Statistiken für die Erfolgskontrolle aus und leitest Maßnahmen daraus ab
  • nutzt auch fremdsprachige Informationen und erteilst Auskünfte auch in einer Fremdsprache
  • erarbeitest Marketingmaßnahmen und setzt sie um

 

Während der Ausbildung durchläufst du sämtliche Abteilungen, um einen umfassenden Einblick zu erhalten.  Dazu zählen unter anderem die Abteilungen Vertriebsassistenz, Lager & Logistik, Einkauf, Ersatzteilverkauf, Disposition, Buchhaltung und Marketing. Es warten herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in vielseitigen Teams auf dich.

Ausbildungsdauer

Der Start der Ausbildung ist der 1. August oder 1. Februar eines Jahres. Die Dauer beträgt 2,5 – 3 Jahre.

Die Ausbildung findet in Vollzeit mit 40 Stunden pro Woche statt

Berufsschule

Die theoretische Ausbildung findet an der Berufsschule BS32 (Berufliche Schule an der Landwehr) in Form von Blockunterricht statt.

Voraussetzungen

  • Mindestens mittlerer Schulabschluss (MSA)
  • Englisch-Grundkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in Microsoft Office Programmen von Vorteil
  • Motivation, Lern- und Leistungsbereitschaft

Wir bieten

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Familienunternehmen mit Raum für eigene Ideen
  • Motivierte Kollegen und eine offene Unternehmenskultur
  • Intensive Einarbeitung und kompetente Unterstützung
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • 30 Urlaubstage
  • Modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit eigenem Firmen-Laptop
  • Betriebliche Altersvorsorge mit überdurchschnittlichem Arbeitgeberzuschuss
  • Mitarbeiterparkplätze auf dem Firmengelände
  • HVV ProfiTicket
  • Kaffee- und Tee-Flatrate
  • Zusätzliche Leistungen (exklusive Mitarbeiterangebote, Mitarbeiter-WLAN, uvm.)

 

Deine Übernahme ist unser Ziel – die gute Ausbildung unserer Mitarbeiter ist die beste Festigung für die Zukunft!

Du bist interessiert?

Wir freuen uns dich persönlich bei einem Besuch oder virtuell kennenzulernen. Vereinbare gerne unverbindlich einen Termin und lerne uns und deine zukünftigen Kollegen kennen oder sende direkt deine Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf und aktueller Zeugnisse an Frau Bettina Lehr.

Ausbildungsbeginn ist der 1. Februar und 1. August!

Bewerbung per E-Mail oder Post bitte an:

Ing. Fritz Schroeder GmbH & Co. KG
Frau Bettina Lehr
Hanskampring 6
22885 Barsbüttel

Ansprechpartner


Hendrik Makurath
Ausbildungsleiter
+49 40 736077-35
Karriere@fks-hamburg.de