Schulung/Training & weitere Leistungen

Schulung/Training

Mehr Sicherheit durch Fachwissen

Die Bedienerschulung ermöglicht es Ihnen, sich außerhalb des Tagesgeschäfts mit Ihrer Maschine auseinander zu setzen und ein tiefgreifendes Verständnis für die Maschine zu entwickeln.

Innerhalb der Schulung lernen Sie das System intensiv und mit all seinen Möglichkeiten kennen. Dies erlaubt Ihnen bestmöglichen Einsatz und das Ausschöpfen aller Funktionen, die unsere Systeme bieten. Zu der dadurch gewonnenen Sicherheit und Souveränität im Umgang mit dem System ist es möglich, kleinere Störungen mit eigenen Mitteln zu beheben.

Erlernen Sie in Ihrer Nähe in einem unserer bundesweiten Kompetenz-Center die fachgerechte Bedienung Ihrer FKS-Anlage. Profitieren Sie von unserem Know-How – für weniger Makulatur und höhere Produktivität.

Weitere Service-Leistungen

Optimal Ausgestattet!

Zusätzlich zu unseren Service-Verträgen sowie unserem Angebot an Verbrauchsmaterialien bieten wir weitere Service-Leistungen:

Präventive Wartung

Garantierte Reaktions-Zeiten

24/7-Service

Original Ersatzteile

Heftkopf-Verleih

Geprüfte Verbrauchsmaterialien

Produktionsbegleitung

Messerschleifen

Maßgeschneiderte Serviceverträge

Sonderbaulösungen

Werkstatt-Service

Bedienerschulung und Ausbildung von Haustechnikern

UVV-Prüfung

gemäß DGUV Regel 100-500

Viele Schneidemaschinen können nicht nur Papier schneiden, sondern verfügen darüber hinaus über viele weitere Anwendungsmöglichkeiten. Das Thema Sicherheit spielt hierbei eine große Rolle, welches sich auch die europäische Union sowie die Berufsgenossenschaften angenommen haben.

Damit dieses Arbeitsmittel auch die Ansprüche der Sicherheit und Nutzbarkeit erfüllt, wurden Regeln zur Überprüfung solcher Maschinen beschlossen, welche alle 5 Jahre gemäß Unfallverhütungsvorschrift (UVV) nach DGUV Regel 100-500 (ehem. BGR500) geprüft werden müssen.

Was genau muss geprüft werden?

Die UVV-Prüfung gemäß DGUV Regel 100-500 soll sicherheittechnische Mängel systematisch erkennen und abstellen und somit Gefährdungen vorbeugen. Insbesondere wird darauf geachtet, dass

  • alle arbeitsheitrelevanten Einrichtungen auf korrekte Funktion geprüft werden.
  • festgestellte Mängel, sofern sie auftreten, im Dialog mit Ihnen geklärt und behoben werden.
Welche Folgen hat eine Missachtung der Prüfung?

Verletzen sich Mitarbeiter an einem defekten Planschneider, welcher keine aktuelle Prüfplakette besitzt, kann dieses eine Geld- oder gar Freiheitsstrafe zur Folge haben.

Wer darf prüfen?

Die Prüfung muss von befähigten Personen ausgeführt werden. Als befähigt gelten dabei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, welche durch ihre Ausbildung über die erforderlichen Fachkenntnisse verfügen. Dieses trifft auf die Techniker der Ing. Fritz. Schroeder GmbH & Co. KG zu.

Ihre Vorteile auf einen Blick

◊   Zuverlässige UVV-Prüfung durch geschulte FKS-Mitarbeiter

◊   Schnelle und nachhaltige Behebung von Mängeln

◊   Vergabe einer Prüfplakette zur Kennzeichnung der bestandenen Prüfung

Machen Sie sowohl Ihre Maschine, als auch Ihr Arbeitsumfeld sicher und vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin mit uns.

Ansprechpartner


Andreas Schmidt
Abteilungsleiter Technik
+49 40 736077-15
Andreas.Schmidt@fks-hamburg.de

Wir sind persönlich für Sie da:

fks-hotline

Alternativ erreichen Sie uns auch per E-Mail unter service@fks-hamburg.de

Fernwartung

Service_Teamviewer

Bitte starten Sie auf Aufforderung unseres Service die Fernwartungssoftware.