Broschüren im A4-Landscape-Format

Broschüren im A4-Landscape-Format

23. September 2015

Mit dem FKS/Duplo System 6000i präsentiert FKS den Nachfolger des weltweit erfolgreichen System 5000. Das robuste Broschürensystem kombiniert die Funktionen einer professionellen Broschürenstraße mit außerordentlich intelligenten Eigenschaften speziell für die Fertigung von Broschüren aus dem Digitaldruck. Verkürzte Rüstzeiten, ein nochmals verbessertes Bedienkonzept und eine größere Formatvielfalt zeichnen das System 6000i aus.

Das FKS/Duplo System 6000i ist für die Fertigung von bis zu 4.600 Broschüren im Format DIN A5 ausgelegt. Es ermöglicht die Produktion von rückstichgehefteten Broschüren vom CD-Format bis zum A4-Querformat. Sogar Broschüren im Format 300 x 300 mm können gefertigt werden.

Das System 6000i besteht aus bis zu sechs DSC-10/60i Zusammentragtürmen, dem Broschürenautomaten DBM-600 und dem DBM-600T Fronttrimmer. Optional ist mit dem DKT-200 ein Modul für den Kopf- und Fußbeschnitt erhältlich. Einzigartig in dieser Klasse: Die Produktivität des Systems kann durch den Einsatz einer Rausschnitt-Einrichtung in Kombination mit vier Heftköpfen verdoppelt werden.

Besonderes Highlight ist die Verarbeitung von Offset- als auch Digitaldrucken sowie eine Kombination aus beidem. Das intelligente Einzugsverfahren des Zusammentragturm DSC-10/60i ermöglicht auch den Mehrfachabzug aus einzelnen Stationen sowie die beliebige Kombination einzelner Stationen und macht das System 6000i somit zum idealen Broschürensystem für den Digital- und Offsetdruck.

Ein weiteres Merkmal des System 6000i ist die nochmals vereinfachte Bedienung über ein zentrales 23“ Touch Screen Panel. Die Einstellungen aller Werkzeuge werden daraufhin vollautomatisch innerhalb von wenigen Sekunden getätigt. So erfolgt der Formatwechsel vom kleinsten Format auf das Format DIN A4 quer vollautomatisch, werkzeuglos und innerhalb von 40 Sekunden. Häufig wiederkehrende Jobs lassen sich über den zentralen Touchscreen jederzeit erneut aufrufen.

Das äußerst modulare Broschürensystem kann an jeden individuellen Bedarf angepasst werden und ermöglicht Erweiterungen bei sich ändernden Bedürfnissen und Anforderungen. Zu den zahlreichen Optionen zählen unter anderem Ultraschall-Doppelbogenkontrollen, ein Palettensenktisch für das Zusammentragen, eine Block- und Versatzauslage, ein Buchrückenformer sowie eine 6-Seiter-Steuerung.

Über FKS

Ing. Fritz Schroeder GmbH & Co. KG (FKS) ist einer der führenden Anbieter von grafischen Maschinen mit Lösungen für „Alles nach dem Druck“. Die Produktpalette umfasst Maschinen zum Broschürenfertigen, Sammelheften, Zusammentragen, Klebebinden, Rillen, Schneiden, Perforieren und Falzen sowie zum Laminieren und UV-Lackieren.

Die von FKS vertriebenen Systeme für Druckweiterverarbeitung sind auf höchste Wirtschaftlichkeit und besondere Flexibilität ausgerichtet. Leistungsbereiche der traditionellen Papierverarbeitung werden dabei ebenso erfüllt wie die Besonderheiten im Umfeld des Digitaldruckes.

Schon seit Gründung des Familienunternehmens im Jahr 1954 konzentriert sich FKS auf den Import, die Veredelung und den Vertrieb Grafischer Maschinen. Durch die mehr als 50-jährige Erfahrung im Vertrieb und Service in über 40 Ländern sind ausschließlich auf dem Weltmarkt führende Hersteller durch FKS exklusiv in Deutschland vertreten.

Durch ein flächendeckendes Netz qualifizierter FKS Kompetenz-Center bietet FKS bundesweit ein optimales Vertriebs- und Serviceprogramm. Motivierte Fachberater und hervorragend ausgebildete Servicetechniker stehen an sechs Standorten in Deutschland zur Verfügung.

Mit Sitz in Barsbüttel bei Hamburg steuert Geschäftsführer Jörg Stutz die Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten des Unternehmens. Die Ing. Fritz Schroeder GmbH & Co. KG ist eine Schwesterfirma der IT-Dienstleistungsunternehmen Friedrich Karl Schroeder GmbH & Co. KG und ITworks! GmbH & Co. KG mit Sitz in Hamburg und Friedrich Karl Schroeder Austria GmbH & Co. KG in Salzburg. Alle vier Unternehmen bilden gemeinsam die FKS-Gruppe und beschäftigen zusammen mehr als 200 Mitarbeiter.

Kontakt:

André Röder
Assistent der Geschäftsleitung

Ing. Fritz Schroeder GmbH & Co. KG
Hanskampring 6, 22885 Barsbüttel

Tel.: +49 (0)40 73607759
Fax: +49 (0)40 73607722
E-Mail: presse@fks-hamburg.de