Europapremiere auf der POST-EXPO 2013 – Lösungen für die Beilagenkonfektionierung in der Printwerbung

Europapremiere auf der POST-EXPO 2013 – Lösungen für die Beilagenkonfektionierung in der Printwerbung

02. September 2013

Auf der internationalen POST-EXPO 2013 in Wien stellt FKS als Spezialist für die Druckweiterverarbeitung intelligente Technologielösungen für Geschäftsführer, leitende Direktoren und Manager, Hauptentscheidungsträger, Zulieferer und Einkäufer in der Print-Branche vor.

Zukunftssichernde Automatisierungsprozesse in der Zustelllogistik ist dabei der zentrale Fokus des gemeinsamen FKS/Duplo – Auftrittes. Vor dem Hintergrund neuen Herausforderungen, der sich für Branche der Anzeigenblätter und Zustellunternehmen stellen muss, wie die aktuellen Diskussionen, um eine eventuelle Mindestlohneinführung, der Problematik der hohen Fluktuation unter den Ortsverteilern und den zunehmenden Kosten für die Zustellersuche, lädt Ing. Fritz Schroeder GmbH & Co. KG zum eigenen Stand 1340 (bei Duplo International) ein.
An drei Tagen beginnend mit dem 1. Oktober 2013 wird sich alles auf der POST-EXPO um die Europapremiere der neuen FKS/Duplo ESPER DM-230C drehen. Die Lösung für noch individuellere und schnellere Zusammentragung von Prospektbeilagen bietet zahlreiche Mehrwerte. Dank ihrer einzigartigen Technologie können Sätze aus verschiedenen Prospekten, Broschüren, Rückantwort- Postkarten und zahlreichen anderen klassischen Print-Werbematerialien schnell und zuverlässig zusammengetragen werden. Im Rahmen der Live-Produktion können sich Entscheider von den herausragenden Eigenschaften überzeugen: effiziente Automation, kurze Rüstzeiten, geringer Schulungsbedarf für Mitarbeiter, schnelle Amortisation sowie messbare Qualitätssteigerung in der Prospektzusammenstellung.
Die POST-EXPO Konferenz und Messe bildet dabei den spannenden Rahmen als eine Veranstaltung im Weltklasseformat, die jedes Jahr über 3.500 Teilnehmer von nationalen und privaten Postbetreibern, Express- und Kurierunternehmen, Versandunternehmen und ähnlichen Geschäften aus mindestens 85 Ländern zusammenbringt. Auf der POST-EXPO Messehomepage können Besucherpässe kostenlos unter www.postexpo.com für das Fachpublikum reserviert werden.

Über den Bereich Direktmarketing bei FKS

Als Spezialisten für die Druckweiterverarbeitung steht Ing. Fritz Schroeder GmbH & Co. KG nicht nur für prozessoptimierende Technik, sondern besonders für Lösungen und Antworten auf die sich stellenden Herausforderungen an eine moderne Logistik und hohe Qualitätsansprüche für die Werbemittelzustellung.

Ihr Ansprechpartner:

Oliver Jobi
Vertrieb Direktmarketingsystem

Ing. Fritz Schroeder GmbH & Co. KG
Hanskampring 6, 22885 Barsbüttel

Tel.: +49-2131-4022850
Fax: +49-2131-4022832
E-Mail: jobi@fks-hamburg.de

Über das Unternehmen Ing. Fritz Schroeder GmbH & Co. KG

Ing. Fritz Schroeder GmbH & Co. KG (FKS) ist einer der führenden Anbieter von grafischen Maschinen mit Lösungen für „Alles nach dem Druck“. Die Produktpalette umfasst Maschinen zum Broschürenfertigen, Sammelheften, Zusammentragen, Klebebinden, Rillen, Schneiden, Perforieren und Falzen sowie zum Laminieren und UV-Lackieren.

Die von FKS vertriebenen Systeme für Druckweiterverarbeitung sind auf höchste Wirtschaftlichkeit und besondere Flexibilität ausgerichtet. Leistungsbe¬reiche der traditionellen Papierverarbeitung werden dabei ebenso erfüllt wie die Besonderheiten im Umfeld des Digitaldruckes.

Schon seit Gründung des Familienunternehmens im Jahr 1954 konzentriert sich FKS auf den Import, die Veredelung und den Vertrieb Grafischer Maschinen. Durch die mehr als 50-jährige Erfahrung im Vertrieb und Service in über 40 Ländern sind ausschließlich auf dem Weltmarkt führende Hersteller durch FKS exklusiv in Deutschland vertreten.

Durch ein flächendeckendes Netz qualifizierter FKS Kompetenz-Center bietet FKS bundesweit ein optimales Vertriebs- und Serviceprogramm. Motivierte Fachberater und hervorragend ausgebildete Servicetechniker stehen an sechs Standorten in Deutschland zur Verfügung.

Mit Sitz in Barsbüttel bei Hamburg steuert Geschäftsführer Jörg Stutz die Vertriebs-, Marketing- und Service-Aktivitäten des Unternehmens. Die Ing. Fritz Schroeder GmbH & Co. KG ist eine Schwesterfirma der IT-Dienstleistungsunternehmen Friedrich Karl Schroeder GmbH & Co. KG, ITworks! GmbH & Co. KG und „computer & competence“ Beratungs- und Vertriebs GmbH mit Sitz in Hamburg und Friedrich Karl Schroeder Austria GmbH & Co. KG in Salzburg. Alle fünf Unternehmen bilden gemeinsam die FKS-Gruppe und beschäftigen zusammen mehr als 250 Mitarbeiter.

Kontakt:

André Röder
Assistent der Geschäftsleitung

Ing. Fritz Schroeder GmbH & Co. KG
Hanskampring 6, 22885 Barsbüttel

Tel.: +49 40 73607759
Fax: +49 40 73607722
E-Mail: presse@fks-hamburg.de